Der 1. Hirnnerv – Nervus olfactorius

Der Nervus olfactorius verläuft vom Telencephalon als Tractus olfactorius zur Erweiterung, dem Bulbus olfactorius. Von dort aus ziehen zirka 20 Fila olfactoria durch die Lamina cribrosa ossis ethmoidalis. Sie enden in der oberen Nasenmuschel (Meatus nasi superior) und leiten Geruchsinformationen weiter. Bei einem Schädelhirntrauma kann es leicht zu...

Der 3. Hirnnerv – Nervus oculomotorius

Der Nervus oculomotorius erreicht die Muskeln Mm. recti superior/medialis/inferior, M. obliquus inferior und M. levator palpebrae superioris motorisch durch die Fissura orbitalis superior. Dies bedeutet, dass alle Augenbewegungen außer nach außen (N. abducens) und außen/unten (N. trochlearis) durch diesen Nerv gesteuert werden. Außerdem ist er für das Heben...

Der 5. Hirnnerv – Nervus trigeminus

Der Nervus trigeminus teilt sich kurz nach dem Austritt aus dem Hirnstamm im Ganglion trigeminale in drei Äste auf: In den Nervus opthalmicus (V-1), den Nervus maxillaris (V-2) und den Nervus mandibularis (V-3). Der Nervus opthalmicus gibt die folgenden Nerven ab: Nervus frontalis (Stirn), nasociliaris (Nn. nasociliares Augenmuskeln), lacrimalis...